Registrierkasse

Registrierkasse – Welche Pflichten treffen den Unternehmer?

Bis spätestens 15.02.2018 muss der Jahresbeleg der Registrierkasse ausgedruckt, via BMF-Belegcheck-App überprüft und an das Finanzamt übermittelt werden. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie gerne noch einmal über die Registrierkassenpflicht informieren: In Österreich gilt seit 2016 die Registrierkassenpflicht für Bareinnahmen und seit 01.04.2017 ist es verpflichtend, die Registrierkasse mit einem Manipulationsschutz auszustatten. Unter der Registrierkassenpflicht …

Registrierkasse – Welche Pflichten treffen den Unternehmer? Weiterlesen »

Inbetriebnahme des Manipulationsschutzes für Registrierkassen bis spätestens 31.03.2017

Im letzten Jahr gab es zahlreiche Informationen zum Thema Registrierkassenpflicht. Die Registrierkassenpflicht selbst ist bereits seit 01.01.2016 in Kraft. Unbedingt zu beachten ist, dass bis spätestens 31.03.2017 der Manipulationsschutz nach der Registrierkassensicherheitsverordnung in Betrieb genommen werden muss. Was bedeutet das nun? Prinzipiell sollten bereits alle Unternehmen bzw. Unternehmer welche die Umsatzgrenze von EUR 30.000,00 und …

Inbetriebnahme des Manipulationsschutzes für Registrierkassen bis spätestens 31.03.2017 Weiterlesen »

Aktuelles zur Registrierkasse

Seit dem 01.01.2016 gilt auch in Österreich die Registrierkassenpflicht und die Belegerteilungspflicht. Doch was genau bedeutet nun eigentlich Registrierkassenpflicht und Belegerteilungspflicht? Und welche Konsequenzen gibt es für Konsumenten? Die Registrierkassenpflicht besagt, dass alle betrieblichen Einnahmen (NICHT also Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung) mittels Registrierkasse zu erfassen sind, wenn der Jahresumsatz größer als EUR 15.000,00 ist …

Aktuelles zur Registrierkasse Weiterlesen »

Scroll to Top