Aktuelles auf einen Blick

SteuerInfo am Punkt – Dezember 2021

Begünstigungen für Neugründer Durch das Neugründungsförderungsgesetz (NeuFöG) werden unter bestimmten Voraussetzungen Neugründungen von diversen Abgaben und Gebühren befreit, vorausgesetzt, es wird eine bisher nicht vorhandene betriebliche Struktur geschaffen. Befreiungen gibt es zB für Firmenbucheintragungen sowie für Teile der Lohnnebenkosten.Tipp: Auch von der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer gibt es einen Gründerbonus über EUR 200 auf …

SteuerInfo am Punkt – Dezember 2021 Weiterlesen »

SteuerInfo am Punkt – September 2021

Hotellerie – umsatzsteuerliche Erleichterung für Anzahlungen Für das Beherbergungsgewerbe/Reiseleistungen sehen die Umsatzsteuerrichtlinien eine Erleichterung für Anzahlungen vor, wonach eine Umsatzsteuerabfuhr unterbleiben kann, wenn diese maximal 35% des insgesamt zu versteuernden Leistungspreises beträgt. Die Umsatzsteuer ist folglich erst bei der Endabrechnung auszuweisen und abzuführen. Beträgt die Anzahlung mehr als 35%, ist die Umsatzsteuer im Zeitpunkt des …

SteuerInfo am Punkt – September 2021 Weiterlesen »

SteuerInfo am Punkt – Juni 2021

Vorsteuerabzug bei Elektro-PKWs Bei überwiegend betrieblich verwendeten Elektro-PKWs steht der Vorsteuerabzug bei Anschaffungskosten bis zu EUR 40.000 brutto in voller Höhe und zwischen EUR 40.000 und EUR 80.000 aliquot zu. Über EUR 80.000 brutto besteht kein Anspruch mehr.Hinweis: Ertragsteuerlich gilt die Luxustangente (Grenze: EUR 40.000 brutto) sowie eine Nutzungsdauer von 8 Jahren. SVS – Versteinerung …

SteuerInfo am Punkt – Juni 2021 Weiterlesen »

SteuerInfo am Punkt – März 2021

Erhöhung der NoVA ab 2021 Ab 1.1.2021 wird die Normverbrauchsabgabe (NoVA) schrittweise bis 2024 erhöht. Die nächste Erhöhung erfolgt mit 1.7.2021. Zusätzlich fällt ab 1.7.2021 auch für Klein-Lkw sowie Pick-ups erstmals die NoVA an. Übergangsregelung: Wird für ein Fahrzeug ein unwiderruflicher, schriftlicher Kaufvertrag vor dem 1.6.2021 abgeschlossen und erfolgt die Lieferung bis zum 31.10.2021, gilt …

SteuerInfo am Punkt – März 2021 Weiterlesen »

SteuerInfo am Punkt – Dezember 2020

Steueroptimale Geschenke Damit Unternehmer in der Weihnachtszeit und besonders nach diesem herausfordernden Jahr ihren Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern steueroptimal eine Freude bereiten können, ist Folgendes zu beachten: Geschenke an Mitarbeiter sind in Summe bis max EUR 186 jährlich pro Mitarbeiter sozialversicherungs- und lohnsteuerfrei. Dies gilt nur für Sachzuwendungen (Vignetten, Gutscheine, usw), die nicht in Bargeld …

SteuerInfo am Punkt – Dezember 2020 Weiterlesen »

SteuerInfo am Punkt – September 2020

Steuerfreie COVID-19-Zuschüsse und zusammenhängende Aufwendungen Mit dem 3. COVID Sammelgesetz wurde festgelegt, dass folgende Zuwendungen bzw Zuschüsse ab dem 1.3.2020 einkommensteuerfrei sind: Zuwendungen aus Mitteln des COVID-19-Krisenbewältigungsfonds (zB Zahlungen im Zusammenhang mit der Kurzarbeit) Zuschüsse aus dem Härtefallfonds nach dem Härtefallfondsgesetz Zuschüsse aus dem Corona-Krisen- bzw Hilfsfonds (zB Fixkostenzuschüsse) Sonstige vergleichbare Zuwendungen der Bundesländer, Gemeinden …

SteuerInfo am Punkt – September 2020 Weiterlesen »

SteuerInfo am Punkt – Juni 2020

Amtswegige Datenübermittlung von Gewinnausschüttungen an die SVS Gewinnausschüttungen einer GmbH an ihre wesentlich beteiligten Gesellschafter-Geschäftsführer unterliegen wie schon bisher idR der Pflichtversicherung nach dem GSVG. Die GmbH hat bei der Meldung der Kapitalertragsteuer die Höhe der Gewinnausschüttung anzugeben, die einem GSVG-pflichtigen Gesellschafter-Geschäftsführer zugeflossen ist. Damit diese Gewinnausschüttungen bei der GSVG-Beitragsgrundlage berücksichtigt werden können, muss das …

SteuerInfo am Punkt – Juni 2020 Weiterlesen »

SteuerInfo am Punkt – März 2020

Erleichterungen für Geringverdienerund Pensionisten ab 2020 Mit der Steuerreform 2020 wird ein Zuschlag zum Verkehrsabsetzbetrag von bis zu EUR 300,00 sowie eine Erhöhung des Pensionistenabsetzbetrags um EUR 200,00 eingeführt. Zusätzlich kommt es zu einer Entlastung durch eine höhere Rückerstattung der Sozialversicherungsbeiträge. Verschärfung bei innergemeinschaftlichen Lieferungen (igL) Ab 1.1.2020 bestehen weitere Voraussetzungen für die Steuerfreiheit einer …

SteuerInfo am Punkt – März 2020 Weiterlesen »

Scroll to Top